Kategorie-Archiv: Allgemeines und Sonstiges

Das ist bei einem Heckenformschnitt zu beachten

Im Sommer sind grundsätzlich grobe Schnitte verboten. Damit sind die Monate März bis September gemeint. Das heißt aber trotzdem, dass Sie jetzt Hecke, Büsche und Co in die richtige Form schneiden dürfen. Dies ist auch notwendig und das nicht nur für die Optik. So können Sie nicht nur optisch ansprechende und anspruchsvolle Formen kreieren, sondern Sie können auch das Buschwachstum wieder anregen. Schneiden Sie die Hecke zu spät, kann es auch dazu kommen, dass sie in der nächsten Saison nicht mehr so toll aussieht, da es dann im Winter leichter zu Frostschäden kommen kann.
Einmal jährlich die Hecke zu schneiden ist eigentlich relativ üblich und normal. Laubhecken sollten eher zweimal jährlich geschnitten und in Form gebracht werden. Beim Schneiden sollten Sie auch beachten, dass die Hecke unten ein wenig breiter ist als oben.

Formschnitt mit einer elektrischen Heckenschere: Mit einem solchen Gerät geht es natürlich am schnellsten. Natürlich können Sie auch eine ganz normale Heckenschere nehmen. Für einen solchen Formschnitt ist aber auch eine elektrische Heckenschere ideal, auch weil Sie sich einfach viel Zeit und Mühe sparen können. Zudem ist die elektrische Variante auch einfach leichter als die benzinbetriebene. Nerven kann nur manchmal ein langes Kabel bei der Elektro-Variante. Auf dies sollten Sie beim Schneiden auch stets aufpassen. Nicht dass Sie es auf einmal mit der Hecke verwechseln. Das wäre wohl höchst ärgerlich. Auch eine Möglichkeit sind daher praktische und flexible Akku-Geräte. Bei der benzinbetriebenen Variante ist eher der Geräuschpegel sowie das Gewicht von Nachteil. Dahingegen ist eine solche Variante aber auch deutlich leistungsstärker. Als idealer Monat für den Schnitt gilt aber stets der August.
Achten Sie auch darauf, dass Sie die Hecke nicht bei Sonne schneiden. Wolken und bedeckter Himmel ist ein weitaus passenderes Wetter für diese Aufgabe. Denn auch die Hecken können durch die Kürzungen einen Sonnenbrand bekommen. Natürlich sollten Sie auch keine Vögel oder Nester in Mitleidenschaft ziehen. Eine vorherige Kontrolle scheint hier also stets angemessen und sinnvoll.
In der Regel kommen da natürlich einiges an Schnittresten zusammen. Clever ist es daher eine Plastikfolie oder ein Laken vor den Hecken auszubreiten, wodurch Sie das Schnittgut dann viel leichter entfernen können.

Besonders für den Formschnitt eignet sich natürlich der sehr bekannte und beliebte Buchsbaum. Allbekannt sind natürlich die unterschiedlichsten Variationen und Schnitte, die Gärtner gerne an diesen Geschöpfen vornehmen. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Scheren auch ausreichend scharf sind. Damit die gewünschte Form erreicht werden kann, gibt es auch passende Schablonen. Dabei gibt es einiges an Auswahl. Egal ob Kugel, Kegel, Pyramide oder mehr, Sie sollten hier Ihren Wunsch erfüllt bekommen.

Schlüsseldienst Mainz Nowack berät zum Einbruchschutz

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren ist die Zahl der Einbrüche in Mainz in diesem Jahr stark gestiegen. Am 1. Oktober 2015 stellte die Polizei bereits 383 Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet Mainz fest. Die Nähe zur Autobahn und das Ballungsgebiet Rhein-Main machen die Lage für Einbrecherbanden attraktiv. Der Kriminaloberrat der Mainzer Polizei mahnt die Bürger zur Achtsamkeit, die Sensibilität für verdächte Vorgänge sei auf dem Land deutlich höher als in der Stadt.

Die Einbruchstatistik zeigt aber auch, dass viele Einbrüche auf Grund von gut gesicherten Fenstern und Türen fehlschlagen. Von den erfassten Einbrüchen im Jahr 2015 scheiterten rund 45 Prozent. Sicherheitsexperte Patrick Nowack vom Schlüsseldienst in Mainz erklärt uns wie man sich vor Einbrüchen schützen kann: „Tür- und Fenstersicherungen sind im Erdgeschoss eine sinnvolle Investition. Die Sicherungen verhindern das Aushebeln der Fenster und schrecken die Einbrecher ab.“ Auch Keller- und Terrassentüren sollten gut gesichert sein.

Der Schlüsseldienst Mainz Nowack ist seit 2003 in Mainz ansässig. Während dieser Zeit hat Inhaber Patrick Nowack einigen Menschen bei der Türöffnung geholfen und sich einen Namen in Mainz gemacht. Zu seinem Aufgabengebiet gehört neben dem Schlüsselnotdienst auch die Beratung zum Thema Einbruchschutz.

Schlüsseldienst Mainz Nowack
Heinrich-von-Gagern-Str. 8
55131 Mainz
www.schluesseldienst-mainz.de

 

DoItYourself Kreativmarkt – 16. Mai 2015 – Alte Lokhalle

Der DoItYourself Kreativmarkt ist eine Plattform für kreative und handwerklich begabte Menschen. Hier darf und soll das Produkt, die Arbeit und die damit verbundene Wertschätzung dessen im Vordergrund stehen. Nicht nur das Präsentieren, sondern auch auch das „Mitmachen“ und der „Kauf/Verkauf“ stehen im Vordergrund.
Ein guter Mix von allen Anbietern (Nähen, Stricken, Holz, Schmuck, Papier, Upcycling etc.), sowie auch von regionalen Firmen und Herstellern von Zubehör (Nähmaschinen, Knöpfe, Holzlieferanten etc.) wird auf der Messe vertreten sein.
Für Gäste und Besucher soll es an jedem Stand die Möglichkeit geben, hinter die Kulissen des jeweiligen Handwerks zu blicken. Direktes Mitwirken und Mitmachen soll die Wertschätzung der Handarbeit fördern und somit auch die Preisgestaltung der Anbieter transparenter & deutlicher machen.
Referenz
Der erste Markt im September 2014 in Gießen war gleich ein voller Erfolg! Knapp 30 Aussteller präsentierten zwei Tage lang ihre Produkte & gut 1000 Gäste bewunderten diese. Die Kinderbetreuung wurde super angenommen; fast 30 Kinder bastelten, was das Papier hergab.

Interesse an einem Stand? diy2015@aliengalaxy.de – noch sind Plätze frei =)

Summernight Gospel

Summernight Gospel

Ein außergewöhnliches Konzert erwartet die Besucher des Summernight Gospels Ende Mai in Mainz. Gospelsongs der verschiedensten modernen Richtungen stehen wieder auf dem Programm, das Colours of Gospel zusammen mit seiner Band unter der Leitung von Hans Jörg Fiehl gestalten wird. Colours of Gospel steht für unvergessliche Konzerte, die tief berühren und Kinder und Jugendliche genauso begeistern wie Erwachsene.Das Publikum darf wieder leidenschaftlich gesungenes Evangelium und ein sehr abwechslungsreiches Programm erwarten.

Eingeladen ist der Gospelchor great joy aus Köln, der musikalisch den Colours ähnlich ist. Dieser noch sehr junge Chor beeindruckt durch einen sehr guten Chorklang und Chorleiterin Natalia Antczak ist in der Gospelszene als herausragende Solistin bekannt. Begleitet wird great joy von dem hervorragenden Pianisten Martin Drazek.

Bereits zum zweiten Mal bietet Colours of Gospel ein Konzert im Rahmen des Summernight Gospel in den Sommermonaten in ihrer Heimatstadt an.
weitere Informationen: www.gospels.de

Summernight Gospel

Gospelkonzert mit Colours of Gospel

 

Die Fastnacht in Mainz

Ein lustiges Völkchen sind die Mainzer, wenn es heißt am 11.11 die 5. Jahreszeit zu eröffnen und diese wieder am Aschemittwoch zu beenden. Wussten Sie, dass auch Köln und Düsseldorf zu den Traditionbewussten zählen? Denn dann herrschen bis zum Ende die Narren in der Stadt. 

Diese 5. Jahreszeit hält ein ganzes Volk in heiterer Stimmung und der Spaß, um den es hauptsächlich geht, kommt sowieso nicht zu kurz. Die Wohngebiete und Stadt erleuchten in bunten Farben, weil jeder den anderen mit seinem Kostüm überzeugen möchte. Da darf dann ausnahmsweise gelacht werden. Die Erscheinungen sind unterschiedlich, doch der Trend bleibt Jahr fürs Jahr gleich: Es sind meistens Superhelden und ihre Gegner, die Bösewichte, die die Stadt unsicher machen. Die Ähnlichkeit ist oft ausgesprochen groß, weil sich die einzelnen gut mit dem Charakter ihrer Figur identifizieren können. So macht die Verwandlung umso mehr die größte Freude, weil der Fantasie keine Grenzen gesetzt werden.

Versetzen Sie sich am besten in einen Künstler und gestalten Sie ihr Aussehen so bunt wie es geht. Wer die richtige Kleidung gefunden hat, kann sich seinem Gesicht und dem Haar widmen. Falls Sie etwas anderes ausprobieren wollen, als sich eine bunte Perücke aufzusetzen, so können Sie sich auch hier in diesem Shop umschauen. Wer weiß, was dort nicht alles zu finden sein wird. Machen Sie sich fertig und selbst wenn nicht alles perfekt aussieht, so macht es dem Tag keinen Abbruch. Hier zählt der Spaß. 

Straßenzüge werden verfolgt und die Bars und Kneipen füllen sich mit lauten Liedern, die mitgesungen werden. Da meint man manchmal, an einem lustigen Karaoke-Wettbewerb teilzunehmen. Für wen das ein bisschen zu heiter wird, kann auch bei sich Zuhause eine kleine Party arrangieren. Das A und O sind Spiele, Spaß und eine kleine Stärkung für die Energie. Auch den Kindern wird es gefallen, einen Tag wie ihren zweiten Geburtstag zu erleben.

 

 

 

Kindergarten Alte Ziegelei in der Herbst- und Weihnachtszeit…

 November ist Laternenzeit – Wenn es draußen dunkel und kalt wird beginnt die Zeit der Ruhe und des Kerzenlichts.  Auch dieses Jahr war die Vorfreude der Kinder und Erzieher der ältesten Elterninitiative in Mainz wieder groß. Schon Wochen zuvor haben alle ganz fleißig an Ihren Laternen gebastelt.

KIGA Alte Ziegelei Lichterfest1 20131106_122650_Pariser Straße

Der Kindergarten „Alte Ziegelei e.V. feierte diesen November wieder das Lichterfest.

 „Laterne, Laterne…“ singen die Kinder und Erzieher beim Umzug durch den dunklen Ringofen der ehemaligen Ziegelei, in der Hand ihre kreativ gestalteten Laternen.

Am Lagerfeuer wird sich aufgewärmt und alle lassen sich das köstliche Büffet schmecken.

 In dieser Zeit wird auch die Geschichte von St. Martin und dem Bettler erzählt, gespielt durch die verkleideten Teammitglieder. Die Geschichte des Teilens finden die Kinder jedes Jahr aufs Neue spannend.

Die selbstgebackene Brezel wird an Stelle des Mantels mit einem Freund geteilt.

 20131203_105155_Pariser Straße 20131203_110848

In der besinnlichen Adventszeit Zeit lässt der Alte Ziegelei Kindergarten Licht hinein – der Adventskalender ist ein großes Haus, an dem jeden Tag ein Kind ein Fenster öffnen und Licht hinein lassen darf.

      In der Advents- und Weihnachtszeit wird gewerkelt, geschraubt, geklebt und für die gemeinsame Weihnachtsfeier geprobt. Mit viel Begeisterung werden den Gästen selbst komponierte Lieder und Geschichten präsentiert.

20131203_135821 20131203_133648_Pariser Straße

Tresore-Shop im neuen Outfit

Die Franz Gottschalk GmbH hat ihren Spezial-Shop für Tresore „Extrasafe.de“ neu aufgesetzt und diesem ein neues, frisches Gewand verpasst. Im Wiesbadener Unternehmen der Brüder Wolfgang und Andreas Gottschalk entschloss man sich bei der Neugestaltung der Web-Aktivitäten für die Shop-Software Magento, die es den Mitarbeitern ermöglicht, ohne Programmierkenntnisse den Shop schnell und einfach handzuhaben. Zudem ist es mit Magento möglich, mehrere Online-Geschäfte mit eigenen Sortimenten und Kundenstammdaten auf unterschiedlichen Webadressen zu verwalten. Auch der Gebrauch des Shops für Besucher ist so vereinfacht worden: Er erkennt sofort anhand der Hauptnavigation die verschiedenen Tresor-Bereiche, die per Mouse-Over Einblick in unterschiedliche Sicherheitsstufen und Klassen geben. So können die Nutzer bequem den passenden Tresor mit der gewünschten Einbruch- und Feuerfestigkeit finden. Die wichtigsten Kategorien im Shop sind „Panzerschrank“, „Waffentresor“, „Datentresor“, „Tresortüren“ sowie „Tresor-Service“. Das Service-Angebot umfasst Tresortransporte, Verankerungen, Wartungen, Reparaturen, Nachschlüsselfertigungen, Notöffnungen und Schlossumrüstungen.

Der neue Tresore-Online-Shop zeigt das umfangreiche Sortiment der Franz Gottschalk GmbH, die in ganz Europa Ämter, Unternehmen, Vereine und Privatleute mit Qualitäts-Sicherheitsschränken ausstattet – auch mit Markensafes der renommierten Hersteller Sictec, Format, Rottner, Burg-Wächter oder Stückrad. Individuelle Beratungsgespräche sind kein Problem: Dafür stehen den Nutzern per Telefon die Mitarbeiter und auch die beiden Geschäftsführer persönlich und direkt zur Verfügung. “Schnelle Erreichbarkeit, günstige Angebotsgestaltung, prompter Service und persönliche Beratung können Preis-Vergleichs-Webseiten oder große Shopping-Portale nicht bieten – und das macht uns so erfolgreich”, so Andreas Gottschalk. Mit dem neuen Tresore-Shop erhoffen sich die Brüder Gottschalk, noch mehr Menschen zu erreichen und somit weitere Kunden in der Angebotsvielfalt des Internets zu gewinnen.

Colours meets BigBand

Colours of Gospel meets Brasstime Gelnhausen am 6.5.12

Colours of Gospel meets BigBand

Die junge und dynamische Truppe aus Mainz ist bekannt durch ihre fulminanten Konzerte zum Genießen und Mitsingen. Erlesener Gospelgesang aus allen musikalischen Richtungen steht auf dem Programm der ca.50köpfigen Gruppe. Bei diesem Konzert mit dabei ist „Brasstime Gelnhausen“; eine BigBand der Sonderklasse.
So trifft enthusiastischer Gospelgesang auf fetzigen Jazz und formt sich zu einem wirklich aussergewöhnlichen Konzert.
Konzert am 6.5.2012 um 18 Uhr
TGM-Halle, 55124 Mainz-Gonsenheim, Kirchstr. 45-47
VVK über
STEIN´s Kräuter&Garten, Mainzer Str. 180, 55124 Mainz-Gonsenheim
Alpha Buchhandlung, Am Kronberger Hof 4, 55116 Mainz
und www.gospels.de
ab 1.4.12, VVK 13 € und Abendkasse 15 €

Veranstaltungsschutz durch Sicherheitsdienst Köln

Der Sicherheitsdienst Köln bietet kompetente Sicherheitslösungen für Ihr Konzert oder Konferenz an. Egal, welche Art von Veranstaltung wie komplex sie auch sein mag, der Erfolg der Überwachung hängt vom jeweiligen Sicherheitskonzept und der Erfahrung des Sicherheitsdienstes Köln ab.

Legen Sie Ihre Veranstaltung und dessen Planung in puncto Sicherheit in die Hände von erfahrenen Sicherheitsunternehmen. Bei der Konzeption haben Sie natürlich Mitspracherecht, aber in der Planung bzw. Durchführung der Sicherheitsstrategien sind professionelle Erfahrungswerte hinsichtlich Absicherung der Zugangswege, Überwachung der Eingänge des Gebäudes oder Sperrung von bestimmten Bereichen erforderlich.

Informieren Sie sich und vergleichen Sie. Es geht schließlich um Ihre und die Sicherheit der Gäste.

ABSOLUT MALAKOFF – die neue exklusive Partyreihe in der Malakoff Bar des Hyatt Regency Mainz

Immer Freitags im Hyatt Regency Mainz. Malakoff Park 1, Einfahrt über die Templer Strasse.

21:30h bis 00:30, freier Eintritt, moderate Preise.

Beste amerikanische und englische Soul und Popmusik zum tanzen oder zuhören, nettes, cooles Ambiente in der Malakoff Bar.

Jede Woche wechselnde nationale und internationale Musiker.

Weitere Infos auf www.soft-light.de

Termine auf:  http://www.facebook.com/AbsolutMalakoff

10.Mainzer Gospelnacht

Zum zehnten Mal jährt sich die beliebte Mainzer Gospelnacht und ist längst über den Status des Geheimtipps hinaus. Die Rheinlänger Gospelfans schätzen dieses fulminante Konzert des Powerchores Colours of Gospel aus Mainz gerne zur Einstimmung in die Adventszeit.

Das Publikum darf sich auf gewohnt enthusiastischen Gospelgesang freuen, angereichert mit groovigen Beats der eigenen Band „The Fools of Rhythm“ und dem mitreißenden Chorleiter Hans Jörg Fiehl. Als Besonderheit sind zum 10.Jubiläum in diesem Jahr „Die Funky Horns“ wieder mit dabei. Fetziger Gospelgesang mit leidenschaftlichen Bläsereinlagen ist also garantiert.

Weitere Informationen finden Sie auf der aus diesem Anlass neu erstellten Internetseite von Colours of Gospel unter:

www.gospels.de

Zum Homepagestart hat Colours of Gospel ein besonderes Paket geschnürt: Sie können ab sofort die drei letzten CDs der Truppe zum Paketpreis von 26,50 € erwerben. Auch ein guter Geschenktipp!

Der VVK startet ab November unter www.eventim.de

Preise: 16€ / erm. 12€ im VVK plus VVKgebühr (oder 19€ / erm.15€ an der Abendkasse sofern noch verfügbar)

Wieder ein Mahnschreiben von Nümann Lang

Bei Nümann Lang handelt es sich um eine Abmahnkanzlei, die Internetuser wegen illegalem Download abmahnt. Viele betroffene PC- Besitzer sind verunsichert und wissen nicht, was zunächst zu tun ist. Die allererste Reaktion, um weiteren Ärger zu vermeiden ist nicht selten die Zahlung. Viele Anwaltskanzleien sehen hier eine Nische und gehen gegen solche Mahnschreiben vor.

Rechtsexperten warnen und raten dazu als Initialhandlung professionellen Rat einzuholen statt direkt mit einer Zahlung der geforderten Summe zu reagieren. Streitfall ist das bekannte Filesharing. Was bedeutet genau Filesharing (engl. Datentausch), wie wird man aufgespürt oder kann man überhaupt entdeckt werden, sind Fragen, mit denen sich Rechtsanwälte im Bereich Internetrecht und Medienrecht auseinandersetzen.

Wenn also wieder eine Zahlungsaufforderung wegen Datentausch ins Haus kommt, dann im günstigsten Fall eine Kanzlei aufsuchen, die in Sachen Nümann Lang Abmahnungen versiert ist. Hier gibt´s mehr Info: wbs-law.de

ABSOLUT MALAKOFF – die neue exklusive Partyreihe in der Malakoff Bar des Hyatt Regency Mainz

Kommt am 24.6. in die Malakoff Bar.
Partystimmung mit der deutsch/afrikanischen Soulsängerin Caroline Mhlanga, dem Mainzer Saxophonisten Ulli Jünemann, Sänger/Gitarrist Glen Turner und Frank Spannaus, Keys. Anfang 21.30h

http://www.facebook.com/AbsolutMalakoff

http://www.soft-light.de

http://www.caroline-mhlanga.de

 

Karnevalskostüme: Avatar vs. Indianerkostüm

Karnevalskostüme zu Hauf bei Stekarneval dem Onlineshop mit Sitz in Leverkusen

Kinder verzehren sich nach ausgefallenen Kostümen, insbesondere nach den Hollywoodproduktionen, die als Blockbuster gefeiert wurden. Das gilt sowohl für die Star Wars-Saga damals und heute, als auch  für den Kassenschlager 2010 Avatar. Verkaufsschlager sind dabei die im Mechandisingverbund erhältlichen Laserschwerter, Kostüme und Schminke.

Genauso verhält es sich mit den zirka 3m großen  Avatarfiguren. Kinder wollen auch so aussehen, sich wie ein Avatar kleiden und so bewegen wie einer. Aber wieso jedem Hype folgen sich erneut der Merchandising-Maschinerie hingeben? Wieso nicht einfach zurück zu den Indianerkostzümen, um der Realität entgegenzutreten?

Wenn Kinder Fantasiekostüme favorisieren , dann weil es sich hier nicht mehr um eine Winnetou-generation handelt. Kinder wollen kreativ sein, ausgefallene Kostüme überziehen, experimentieren und erforschen statt auf die konventionellen Indianerkostüme zu setzen.

Vielleicht gerade aus diesem Grund sollte man sich  mal dem Thema Indianerkostüm widmen. Denn als Indianer zum Karneval-ob in Mainz, Köln oder Düsseldorf- zu gehen, dann ist ebenso hier die Verbindung zum Wilden Westen oder Indianertum gegeben. Hier kommt die Fantasie auch nicht zu kurz. Hierzu sind einige interessante Accessoires bei SteKarneval erhältlich.

Homepage SteKarneval

Karnevalskostüme SteKarneval Onlineshop

Einfach ausprobieren und in der Kostüme-Schatzkiste von Stekarneval stöbern. Aussuchen und Ordern! Es ist für jeden etwas dabei. Ausser Avatarkostüme!

Augsburger Kasperle in Mainz-Messegelände

ein besonderes Ereignis steht bevor: das renommierte und
bekannte Zeltpuppentheater „Augsburger Kasperle“ kommt in
Ihre Stadt.

17.2.2011-20.2.2011
Mainz
Messegelände Hechtsheim
täglich 15 uhr
sonntag 11 und 15 Uhr

Info Telefon 0178-3787386
Freitags Kindertag
Samstags Familientag

Wir wechseln unsere Theaterstücke immer wieder aus, so das
es den kleinen Besuchern beim Augsburger Kasperle nie
langweilig wird. Zur Auswahl haben wir zur Zeit folgende
Stücke:
Ø „Vom Gespenst, das keines war…“
Ø „Das Zauberei“
Ø „Räuber Hotzenpltz“
Ø „Peterson und Findus“
Ø „Das eiskalte Herz“
Ø „Der Teufel mit drei goldenen Haaren“
Ø „Goldschatzin der Mühle“
Ø… mehr „Großmutters Geburtstag“
Ø „Kasperle als Meisterkoch“
Wie Sie entnehmen, haben wir ein großes Repertoire für
unsere Gäste zur Auswahl. Die Handpuppen sind noch aus Ur-
Großvaters Zeiten und wurden über die Jahre sehr in Acht
gehalten. Tradition ist uns wichtig, aber natürlich wird das
ganze mit modernen Effekten und Licht in Szene gesetzt. So
entsteht ein LIVE-Entertainment der besonderen Art.

pr1.jpg pr2.jpg

Julia Klöckner bleibt schärfste Konkurrentin für Kurt Beck

 

Julia Klöckner bleibt schärfste Konkurrentin für Kurt Beck

Spekulationen um CDU-Spitzenpolitikerin für das Amt as Ministerpräsidentin in Hessen nicht bestätigt – Wahlkampf Rheinland-Pfalz März 2011 – Klöckner will im März 2011 Beck´s Thron in Mainz besteigen

Von Andreas Klamm-Sabaot

Kurt Beck

Kurt Beck im Wahlkampf sucht die Nähe zu den Menschen. Foto: Andreas Klamm-Sabaot / 3mnews.org

Berlin / Mainz. 20. August. 2010. An verschiedenen Spekulationen und Medien-Berichten auf Partei-Seiten der SPD, wonach die CDU-Spitzenkandidatin und Journalistin Julia Klöckner (38), als mögliche Nachfolgerin für das Amt der Ministerpräsidentin in Hessen gehandelt wurde, ist nichts dran. Dies bestätigte eine Pressesprecherin der CDU in Rheinland-Pfalz auf Anfrage der internationalen Nachrichtenagentur 3mnews.org.

Julia Klöckner ist und bleibt die Spitzenkandidatin der Christlich-Demokratischen Union (CDU) in Rheinland-Pfalz, die weiterhin nach dem Amt der Ministerpräsidentin strebt, doch nicht in Hessen im September 2010 sondern in Rheinland-Pfalz im März 2011. Bei den Landtagswahlen 2011 will die Journalistin, Weinkönigin und CDU-Bundestagsabgeordnete nach rund 15 Jahren Ministerpräsident Kurt Beck vom Thron stürzen und das Amt der Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz im Frühjahr 2011 übernehmen.

In verschiedenen Spekulationen und Medien-Berichten um die Politikerin und Spitzenkandidatin der CDU ging es darum, ob möglicherweise Anfang September 2010, Julia Klöckner, die Nachfolgerin des scheidenden Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) in Hessen werden könnte. „An den Spekulationen und Überlegungen ist nichts dran.“, bestätigte eine Pressesprecherin der CDU Rheinland-Pfalz in Mainz auf Anfrage. Klöckner werde die Herausforderung und das politische Messen mit Kurt Beck, der in Rheinland-Pfalz liebevoll auch als „König Kurt“ von den Menschen, die ihn lieben und ehren bezeichnet wird, suchen. Roland Koch (CDU) wird Ende August 2010, wie angekündigt sein politisches Engagement beenden und in die Wirtschaft wechseln.

Noch vor einigen Tagen dachte auch die SPD-Poltikerin Heike Raab über die politische Zukunft von Julia Klöckner als mögliche und künftige Ministerpräsidentin des Landes öffentlich nach und sagte: „Auf Frau Klöckner ist Verlass – Jedenfalls, wenn man Hesse ist: In der unsäglichen Neiddebatte über den Länderfinanzausgleich, den Vertreter der hessischen Regierungskoalition angezettelt haben, um vom eigenen haushaltpolitischen Versagen abzulenken, verteidigt die CDU-Politikerin ihre Wiesbadener Parteifreunde. Bewirbt sie sich als hessische Ministerpräsidentin, wo Koch doch Ende August geht?

Mit einer überwältigenden Mehrheit von 99,5 Prozent der gültigen Stimmen auf einem Partei-Tag der CDU in Bingen wurde die 37jährige CDU-Politikerin zur Spitzenkandidatin der rheinland-pfälzischen CDU für die Landtagswahl am 27. März 2011 gewählt. Julia Klöckner ist optimistisch mit Blick auf die Landtagswahl 2011 in Rheinland-Pfalz: „Wir packen das !“, sagte die Politikerin und Journalistin damals, die prominente Unterstützung auch mit der Gunst und dem Wohlwollen von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel findet.

Die CDU-Spitzenkandidatin, die bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz im März 2011 Ministerpräsident Kurt Beck (SPD), der allein regiert, beerben will, arbeitet zur Zeit als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Büro in Berlin.

Julia Klöckner ist Medien-Voll-Profi. Sie absolvierte mit Erfolg ein Studium der Politik, Pädagogik und katholische Theologie. Nach einem Volontariat beim Südwestrundfunk (SWR) arbeitete sie unter anderem für das Weinmagazin „Weinwelt“ und war 2002 bis 2009 Chefredakteurin des Magazins Der Sommelier.

1. http://www.spd-eifelkreis.de/2010/08/will-kloeckner-ministerpraesidentin-in-hessen-werden
2. Heike Raab, SPD, http://spdnet.sozi.info/rlp/cozell/hraab/index.php?nr=20745&menu=1
3. Julia Klöckner, CDU, Spitzenkandidatin der CDU Rheinland-Pfalz plant im Frühjahr 2011 bei den Landtagswahl am 27. März 2011 neue Ministerpräsidentin des Landes zu werden, www.julia-kloeckner.de

Werkschau Sommer der FH Mainz

Die Werkschau der drei Fachbereiche Zeitbasierte Medien, Kommunikationsdesign und Innenarchitektur findet vom 02. bis 03. Juli 2010 in der Aula der FH Mainz, Holzstraße 58, statt.

Kreative Arbeiten werden am Freitag, den 02.07 von 14.00 bis 20.00 Uhr gezeigt. Am Samstag, den 03.07 wird um 14.00 Uhr begonnen und gegen 21.00 Uhr zum Ausklang des Abends ein „Grill & Chill“ angeboten, bei dem alle Studenten, ihre Familien und alle weiteren Besucher dazu eingeladen sind, bei einem Bier und etwas Gegrilltem, zu entspannen und die Atmosphäre zu genießen.

Des weiteren wird bei deutscher Beteiligung der Fußball-WM das Viertelfinale übertragen!

Weitere Infos gibt es unter: http://werkschau.fh-mainz.de/ mit regelmäßigen Aktualisierungen!

Siegerfilme jetzt online – nach Abschluss des Filmnachwuchswettbewerbs der Mainzer Intervideo Filmproduktion

Die Preisverleihung zum ersten Intervideo Nachwuchspreis fand im November statt. Annähernd 250 Regisseure und Filmemacher aus 31 Ländern folgten dem Aufruf der Mainzer Intervideo Filmproduktion zum Kreativwettbewerb unter dem Motto „Morgen sehen wir weiter. Die Beiträge setzen sich kritisch und visionär mit dem Thema Fortschritt und Entwicklung in einer globalisierten Gesellschaft auseinander. In den drei Kategorien Dokumentarstil, Spielfilm und freie Arbeiten wurden Kurzfilme mit 500 Euro prämiert. Daneben gab es für die Zweit- und Drittplazierten Sachpreise und Urkunden.

 

Die 30 besten Filme können jetzt online angesehen werden. Unter den Beiträgen finden sich spannende, aufwühlende und überraschende Filme aus Estland, Australien, Schweiz, Argentinien, Israel, Kanada, Ungarn und natürlich aus Deutschland.

 

Mit unterschiedlichsten Budgets, Teamgrößen und filmischen Werkzeugen kommen die Studenten und angehenden Profis zu Ergebnissen, die immer wieder Unerwartetes, Neues zeigen. Von Grafischen Collagen über No-Budget-Produktionen bis zu Spielfilmen mit professioneller Ausstattung reicht die Palette.

 

Im Rahmen des 22. Exground Filmfests wurden die Siegerfilme in voller Länge gezeigt und die Preise überreicht. Im Publikum waren zahlreiche Teilnehmer der Wiesbadener Jugendfilmwettbewerbs, der am gleichen Tag verliehen wurde. So war der Intervideo Nachwuchspreis gleichzeitig ein Ansporn und Ideengeber für junge Filmemacher von heute.

 

Der erste der drei mit je 500,-€ dotierten Preise wurde an die Produktion „Sight“ des iranischen Regisseures Amirali Navaee vergeben. Die Producerin Lissi Muschol nahm den Preis entgegen. Entstanden ist der Film in Kooperation mit der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.  Der aus dem Iran stammende Regisseur Amirali Navaee, musste leider kurzfristig absagen, da ein Visum nicht fristgerecht ausgestellt werden konnte. Amirali Navaee hat an der Teheran Film School studiert und den Siegerfilm im Rahmen eines Austauschprojekts in Deutschland begleitet. Im Iran ist die Aufführung aufgrund der politischen und gesellschaftlichen Kritik des Films öffentlich nicht möglich.

 

Der erste Preis in der Kategorie „Animation“ ging an die finnische Produktion „Imaginary Solutions“ von Lauri Warsta und wurde in Abwesenheit des Produktionsteams vergeben. Lauri Warsta studiert Animation am Royal College of Art.

 

Der erste Preis in der Kategorie „Dokumenarstil“ wurde an Oliver Walser, Stephan Müller, David Hartmann und Erik Schmitt für den Film „Nicht nur der Himmel ist blau“ verliehen. Der Film entstand im Rahmen des 48 Stunden-Projekts in Berlin und spielt, als Dokumentation getarnt, mit den Risiken der Meinungsmanipulation durch das Internet.

 

Die Intervideo Filmproduktion bedankt sich bei allen Teilnehmern für die spannenden Einsendungen und das Interesse am Wettbewerb, dem exground-Festival für die Einbindung des Wettbewerbes in ihr Programm, der Jury für Ihre Unterstützung und dem Zukunftsinstitut von Matthias Horx sowie Universal Musik für das Sponsoring.

 

Die Intervideo Filmproduktion GmbH mit Sitz in Mainz konzipiert und realisiert hochwertige Schulungsfilme, Image-, Industrie- und Eventfilme für Industrie und Wirtschaft. Zweites Geschäftsfeld ist das eigene Nachbearbeitungsstudio, das von Agenturen und TV-Sendern genutzt wird.

 

Christoph Meyer bei der PreisverleihungDas Team zum Gewinnerfilm in der Kategorie “Dokumentarstil”Preisverleihung an die Gewinnerin der Kategorie “Fiction” Sight

Shirtway.de eröffnet die Art-Shirt-Gallery

Die  Online T-Shirtdruckerei Shirtway.de hat die Art-Shirt-Gallery eröffnet.
Die Art-Shirt-Gallery ermöglicht es Künstlern ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren, indem ihre Designs und Motive auf T-Shirts gedruckt werden. Diese Art-Shirts werden allerdings nur in limitierte Auflage und auch nur auf Bestellung produziert.

Für die Eröffnung der Galerie wurden T-Shirts mit den Designs von Christian Junghanns und Tim Davies bedruckt. Beide Künstler leben in Deuitschland  und  konnten mit ihrer einzigartigen Kunst bereits große Erfolge feiern.
Für den weiteren Verlauf der Galerie können sich noch junge aufstrebende Künstler bei Shirtway.de vorstellen, dabei ist es völlig egal aus welchem Bereich sie kommen.

Weitere Informationen zu der Galerie, den Künstlern oder zu den Art-Shirts findest du hier.

Ban Thai

ACHTUNG SCHAUT ERST! VORNE HUI HINTERN FUI! KOCH HAT JEDEN TAG DAS SELBE AN.DER PUTZFRAU NACH DEM WC REINIGUNG GEHT WEITER KOCHEN!IM HOF RENNEN DIE RATEN (RATRACE);GRUSS AN ALLE!PALIKA70

8. Mainzer Gospelnacht – All 4 You

Plakat Gospelnacht 2009     

8.Mainzer Gospelnacht

Mit der achten Mainzer Gospelnacht setzt sich eine Tradition in der Adventszeit fort, ein besonderes Gospelereignis zu präsentieren. Gospelsongs der verschiedensten modernen Richtungen stehen auf dem Programm, das Colours of Gospel zusammen mit seiner Band The Fools of Rhythm unter der Gesamtleitung von Hans Jörg Fiehl gestalten wird.
Das Publikum darf wieder leidenschaftlich gesungenes Evangelium und ein sehr abwechslungsreiches Programm erwarten.
Chor und Band haben sich wieder einmal vorgenommen zu beweisen, warum Colours of Gospel in keine musikalische Schublade passt.

Das Highlight dieser Gospelnacht ist unser neue CD ‚All 4 You‘, die an diesem Abend erstmals vorgestellt wird.
Stimmgewaltig, einfühlsam, fröhlich, mitreißend aber auch sehr emotional, so erklang es aus dem Studio, als diese Aufnahmen im Spätsommer und Herbst dieses Jahres entstanden. Mit All 4 You ist die musikalische Entwicklung, die die Truppe in den elf Jahren ihres Bestehens genommen hat, gut zu verfolgen.
All 4 You – immer wieder berührt zu werden von den Worten des Evangeliums – auch dafür steht der Titel. Dem können sich die SängerInnen genauso wenig entziehen wie das Konzertpublikum. Jeder Song ist ein einziger Lobpreis. All 4 You – Alles für dich, Gott.
All 4 You – wir lassen uns anstecken von der Freude des Publikums an der Botschaft, dem Groove unserer Band, der Gemeinschaft von Chor und Zuhörern.
All 4 You -Alles für Sie, die Sie diese Botschaft mit nach Hause nehmen.

Die Musiker und Sänger verbinden mit dem Wort ‘All’ noch viel, viel mehr. Es ist unsere Verbundenheit, die gemeinsame Freude und Emotionen, die wir nicht nur bei Konzerten erleben dürfen, sondern auch in unseren Proben spüren. Wir empfinden dies als Geschenk, das wir gerne mit all unseren musikalischen Fähigkeiten, Freude und Enthusiasmus an unsere Konzertbesucher und CD-Hörer weitergeben möchten.
Die Liste der Komponisten der zwölf Stücke liest sich wie eine Hitliste der aktuell erfolgreichsten Gospelgrößen: Kirk Franklin, Hans Christian Jochimsen, David Thomas u.a.
Freuen Sie sich auf eine außergewöhnliche ca 2stündige Gospelparty.

nähere Infos unter www.gospels.de
Eintrittskarten unter eventim.de

Summernight Gospel in Mainz – Colours of Gospel in Concert

flyer-a6_2009_07_26_konzert-mainz_web.pdf

Colours of Gospel
… zelebriert Summernight Gospel
am 26.07.2009 in der Pfarrkirche St.Bernhard in Mainz-Bretzenheim

Seit elf Jahren sorgt Colours of Gospel mit seinem musikalischen Kopf Hans Jörg Fiehl und der Band „The Fools of Rhythm“  nun schon für jede Menge Aufsehen und frischen Wind in der

deutschen Gospelszene.
In diesem Jahr steht die Produktion der vierten CD an; die Zuhörer dürfen  also einige Premieren erwarten. Colours of Gospel steht für unvergessliche Konzerte, die tief berühren und Kinder und Jugendliche genauso begeistern wie Erwachsene. Das Publikum darf sich wieder auf leidenschaftliches gesungenes Evangelium freuen und die Botschaft Gottes auf faszinierende `Coloursart` hautnah erleben. Bei Konzerten von Colours of Gospel fällt es nicht schwer sich von Glaube und Hoffnung anstecken zu lassen und Stärkung zu erfahren durch die Liebe Gottes.
Erstmals bietet Colours of Gospel ein Konzert im Rahmen des Summernight Gospel in den Sommermonaten in ihrer Heimatstadt an.Die Pfarrkiche St.Bernhard bietet problemlos Platz für mehrere hundert Besucher. Als Parkplätze können auch die Parkmöglichkeiten der IGS genutzt werden.

Datum: Sonntag, der 26. Juli 2009
Veranstaltungsort: Pfarrkirche St.Bernhard Mainz
Einlass: 18.00 Uhr     Konzertbeginn: 19.00 Uhr

Karten gibt’s bei Colours of Gospel, Bert-Brecht-Str. 30 in Mainz Bretzenheim oder unter     http://www.gospels.de
oder im Pfarrbüro St.Bernhard, Hans-Böckler-Str. 19-21 während der Bürozeiten
Freie Platzwahl
Preise: 10€ im Vorverkauf, 12€ an der Abendkasse

Weitere Infos unter Summernight Gospel in Mainz – Plakat

Stijl 09 – sowas hat Mainz noch nicht gesehen!

am 25. und 26. april steigt in mainz die stijl 09 – ein großer lagerverkauf von knapp 20 händlern und labels aus mainz und der umgebung. an den start gehen sneaker, shirts, streetwear, skate- und snowartikel. untermalt wird das ganze von einer gemütlichen sofalandschaft, live DJs, skatecontests und kunst von jungen mainer designern.

zu finden ist die stijl in der halle 6324 in der“alten waggonfabrik“ in mombach. alle weiteren infos und die chance auf einen von 50 einkaufsgutscheinen für die stijl 09 gibt’s auf www.stijl-mainz.de

vorbeischauen und zuschlagen – sowas gab’s in mainz noch nie!!

stijl_sticker_5001.gif

7.Mainzer Gospelnacht – Colours of Gospel 10 Years in Concert

plakat-a4_2008_12_6_druckvorstufe-2.pdf

7. Mainzer Gospelnacht am 6.12.2008
Colours of Gospel 10 Years in Concert

Mainzer Christuskirche, Kaiserstr. 56, 55116 Mainz

Konzertbeginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr

Karten: 14€ plus VVKgebühr
10€ plus VVKgebühr ermaeßigt (Schueler, Studenten, Schwerbehinderte – alle mit Ausweis)
Karten für Rollstuhlfahrer bitte unter 06131-9208314 bestellen. Begleiter erhalten freien Eintritt (Merkzeichen „B“).
Kinder bis 4 Jahre ohne Platzanspruch haben freien Eintritt.
VVK: www.eventim.de

Zum zehnjaehrigen Bestehen des über die Grenzen der Rhein-Main Region hinaus bekannten Mainzer Gospelchores „Colours of Gospel“ erwartet die Gospelfreunde in der Adventszeit des Jubilaeumsjahres ein besonderes Highlight. Zum bereits 7.Mal treten die 60 gospelbegeisterten SaengerInnen mit ihrer Band „The fools of rhythm“ unter der Leitung ihres Chorleiters Hans-Joerg Fiehl in der Mainzer Christuskirche zur Mainzer Gospelnacht auf.
Colours of Gospel hat neben drei CDproduktionen im Laufe der letzten zehn Jahre mehrfach auf hoechster Ebene von sich reden gemacht; sei es bei Auftritten im Fernsehen, im Frankfurter Hof Mainz, in der Phoenixhalle und beim Gospelkirchentag in Hannover.
Die Zuhörer erwarten am Konzertabend neben einem Querschnitt der schoensten Gospelsongs der 10jaehrigen Chorgeschichte auch Teile des aktuellen Programms von „Colours of Gospel“, das von Latingrooves bis hin zu poppig-rockigen und souligen Klängen viele Farben des Gospelgesangs beinhaltet.
weitere Infos unter: www.gospels.de

Caroline Adomeit begeistert Publikum vor ausverkauftem kleinen Haus im Staatstheater Mainz.

p1170150.JPG[Mainz, 23.11.2008] Ein grandioses Konzerterlebnis wurde den Besuchern am vergangenen Sonntagabend im kleinen Haus des Staatstheaters in Mainz geboten. Die junge Geigenvirtuosin Caroline Adomeit präsentierte ihrem Publikum in ihrem Programm „Zauberhafte Saitensprünge vom Märchen bis zum Blues“ ein Musikprogramm von höchstem Anspruch. Bereits mit dem ersten Stück, Teufelstriller Sonate g-Moll von G.Tartini, zog sie ihre Zuhörer in den Bann.

Die junge Künstlerin zeigte im Laufe des Abends alle Facetten des Geigenspiels. Sie spannte mit ihren Darbietungen einen großen Bogen von Klassik bis Jazz mit weiteren Stücken von Gluck, Ernst, Rimsky-Korsakov, Bartok, Piazzolla, de Sarasate, Gade und Gershwin. Äußerst harmonisch am Klavier begleitet wurde sie von Rochus Holewik. Moderiert wurde der Abend von Joachim Mäder, der auch sehr kurzweilig und märchenhaft durch das Programm führte.

p1170115.JPG„Auch wenn Caroline Adomeit die moderne Aufführungspraxis bevorzugt, weiß sie doch genau, wie Werke vergangener Epochen dargeboten werden müssen, um dem damaligen Klangbild zu entsprechen. So spielt sie Wiederholungen in Barockstücken stets mit interessanten Verzierungen – ganz im Sinne der Musiktradition jener Epoche. Man merkt Caroline Adomeit an, dass sie sich ihre Freude am Musizieren bewahrt hat. Möge dies weiterhin so bleiben!“, so ein begeisteter Besucher des gestrigen Konzertes.

Weitere Bildmaterialien finden Sie auf der Internetseite unter: www.carolineadomeit.com

Islamische Kita in Mainz

Mich würde mal interessieren, die die anderen Mainzer zu derm Streit um die geplante islamische Kita in der Mombacher Straße stehen: Hier gibt es ja unterschiedliche Positionen und eine schon länger andauernde Auseinandersetzung zwischen Karsten Lange (CDU Neustadt) und dem Arab-Nil-Verein.

Diejenigen, die nicht wissen, um was es geht, können ja dazu mal googlen – oder ich stell bei Bedarf noch ein paar Infos ein. Aber ich glaube, die Mainzer wissen schon Bescheid, hatte ja eine umfangreiche Berichterstattung in der Presse gegeben. Jedenfalls würde mich mal Eure Meinung dazu interessieren.

Gruß, mainzel

Mainz ist geil

Hey, wollte hier mal anmerken, dass ich diese Stadt echt toll finde.

Bin zugezogen aus einer Großstadt aber Mainz ist echt super nicht zu klein und nicht zu groß, tolle Leute ein geiler Fußballverein und insgesamt gute Stimmung…

So jetzt hab ich meinen ersten Beitrag geschrieben, in Zukunft dann öfter wünsche allen ne schöne Zeit

der mainzer

Tai Chi und Qigong

Nach der Sommerpause gehen jetzt auch die Kurse wieder an den Start. Der Verein Weißer Kranich e.V. bietet für Anfänger donnerstags einen Qigong Kurs um 18:00 Uhr und um 19:00 einen Tai Chi Kurs. In beiden Kursen werden Übungen aus der Wudang Tradition vermittelt. Veranstaltungsort ist das Unigebäude am Pulverturm, Eingang Emil Krause Weg, den Hinweiszetteln folgen.

In der Schmerzklinik, Auf der Steig, Nähe Südbahnhof gibt es ab Montag 4. September wieder einen neuen Kurs Qigong in der Schmerzprävention. Beginn 17:00 Uhr