Jung, deutsch…im Kino

Wie wissen ja alle, deutsche Filme haben’s schwer im großen Kino! Aber für alle, die Filme made in Germany mögen und für alle die vom Hollywood-Müll die Schnauze voll haben, gibt es diese Woche etwas besonderes in Mainz: das Festival des deutschen Kinos-FILMZ
Von heute bis Sonntag werden im City 1 Kino und im Capitol deutsche Nachwuchsproduktionen gezeigt. Nebenbei kann man Filmemacher, Schauspieler und Regisseure treffen und mehr über die Arbeit hinter den Kulissen oder über die Probleme der Macher zu erfahren.
Info´s gibts auf www.filmz-mainz.de

Ein Gedanke zu „Jung, deutsch…im Kino

  1. Julia

    Gestern habe ich den Eröffnungsfilm „Eine andere Liga“ im Capitol gesehen. War super. Das Festival ist wunderbar. Ich habe die letzten drei Jahre dort mitarbeiten dürfen. Alle haben dort viel Freude am deutschen Kino und sind mit Herzblut dabei-ehrenamtlich.
    Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst von der Qualität der Filme, den netten Mitarbeitern, Filmemachern und Schauspielern.

Kommentare sind geschlossen.